Antirassistisch

Antirassistisch

Was ist Rassismus? Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Der Grund dafür ist, dass
Rassismus ein vielfältiges Phänomen ist. Es wurde (und wird leider noch) von
biologischen Merkmalen auf das Wesen eines Menschen geschlossen. Dies ist nicht
mehr biologisch, sondern biologistisch. Andere Rassismen sind kulturell oder religiös
und nicht biologistisch geprägt, so z.B. der antimuslimische Rassismus, der
Antiziganismus oder der Antisemitismus. Auch hier ist das Bild der fremden „Kultur“
Seite 28
ein sehr starres, das Veränderungen ausblendet. Durch Rassismus wird der Wert
mancher Menschen infrage gestellt und gesamtgesellschaftliche Hierarchien werden
legitimiert. Die Auffassung, dass Rassismus ein individuelles Vorurteil ist, blendet
große Teile des Phänomens aus; So zum Beispiel die Macht(position), die damit
verbunden ist. Wir als IG BiWi verstehen uns als antirassistisch und setzen uns aktiv
gegen Rassismus und die damit legitimierten Hierarchien ein.

Werbeanzeigen