Weitere Beratungsangebote

Die psychologische Studierendenberatung

Die psychologische Studierendenberatung ist eine psychosoziale Einrichtung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung und unterstützt Studierende bei der Wahl des Studiums, bei der Persönlichkeitsentfaltung oder berät bei persönlichen Problemen. Sie bietet ein umfangreiches Angebot von Orientierung, Beratung bis hin zur Psychotherapie an. Die Leistungsangebote sind auf die individuellen Bedürfnisse der KlientInnen abgestimmt und können vertraulich und kostenlos in Anspruch genommen werden. Die Ziele der Beratung liegen darin, Studierenden dabei zu helfen mit persönlichen und beruflichen Problemen adäquat umzugehen. Im Weiteren sollen Studierende dazu befähigt werden, das Studium erfreulich und effektiv zu betreiben sowie die Anforderungen im Leistungsbereich, im privaten und im sozialen Bereich zu bewältigen. Dabei kommen folgende Maßnahmen zum Einsatz, Informationsberatung, Eignungsdiagnostik, Training zur Förderung der Leistungsfähigkeit und Persönlichkeits-entwicklung.

Beratungstelle Wien

1080 Wien, Lederergasse 35/4
Tel.: 01/4023091
psychologische.studentenberatung@univie.ac.at

Die Studienanwaltschaft

Die Studierenanwaltschaft ist die Beschwerde- und Beratungsstelle des Bundes-ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, die allen Studierenden individuelle Beratung und Hilfestellung bei Problemen zur Verfügung stellt. Die Schwerpunkte der Beratung liegen auf den Gebieten Studienrecht, Studienförderung, Studienbeiträge, Familienbeihilfe, Mietversicherung und studentische Selbst-versicherung, Unterhalts-recht und Studentenheimangelegenheiten.

Kontakt zur Studierendenanwaltschaft:

Telefon: 0800 311 650
Montag bis Freitag, 9.00 – 16.00 Uhr
(österreichweit gebührenfrei)

Email: Kontaktformular

Postadresse: Minoritenplatz 5, 1010 Wien
Büro: Palais Harrach, Herrengasse 16, Stiege II, 2. Stock
(barrierefreier Zugang), 1010 Wien

Sonstige Beratung