Tutoriumsprojekt Wochenende – Ausbildungsseminar mit der IG BiWi

Du wolltest immer schon einmal die IG Bildungswissenschaft kennenlernen? Du wolltest immer schon einmal Wissen, wie Tutorien gestaltet werden können? Dich interessiert es, grundsätzlich über Anti-Sexismus und Feminismus zu diskutieren?

All das kannst du im Oktober im Rahmen des Erstsemestrigentutoriumsausbildungsseminars! 🙂

Langes Wort, aber es ist eben vieles zugleich: Ein Seminar, wo du die Studienvertretung kennenlernen kannst, insbesondere die Treffen mit Erstsemestrigen werden Thema sein, und es ist eine Ausbildung, die euch für die Arbeit mit (u.a. solchen Tutoriums-) Gruppen als Vorbereitung dienen kann. Dabei versuchen wir einen Schwerpunkt auf unsere Grundsätze Anti-Sexismus und Feminismus zu legen.

Wann? 26. bis 28. Oktober 2018

Wo? Flackl Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau an der Rax

Du möchtest mitfahren? Dann schreib uns doch einfach ein E-Mail!
Werbeanzeigen

neues BA-Curriculum ab Oktober 2018

Jahrelang hat das Institut für Bildungswissenschaft an einem neuen Curriulum für das Bachelorstudium Bildungswissenschaft getüftelt! Und finally, here it is!

https://mtbl.univie.ac.at/storage/media/mtbl02/02_pdf/20180404-23.pdf

Die SPL bietet am Montag, 04.Juni, 13:15 Uhr eine Informationsveranstaltung zum neuen Curriculum an. Alle, die Fragen haben kommen am besten dorthin! ODER zu uns in den Journaldienst jeden Mittwoch, 9-11 Uhr.

 

Posterpräsentation von Masterarbeit Schreibende!

Der dies facultatis wird heuer am Donnerstag, dem 21. Juni, stattfinden. Auch dieses Jahr wollen wir wieder den Masterstudierenden der Fakultät die Gelegenheit bieten, an diesem Anlass ihre Masterarbeiten zu präsentieren und damit einen Einblick in die Forschungslandschaft an unserer Fakultät zu geben.

Dafür soll es wie in den Vorjahren eine Poster Präsentation geben, bei der Sie den Angehörigen der Fakultät und den Gästen des dies facultatis Ihre Forschungsvorhaben präsentieren und diese diskutieren können. Die letztjährigen Erfahrungen mit diesem Format zeigt, dass dies eine sehr gute Gelegenheit ist, an unserer Fakultät weitere Aufmerksamkeit für Ihr Projekt zu gewinnen!

Die Druckkosten für die Poster erstattet die Fakultät gegen Quittung bis zu einer Höhe von 25,- €. (Das Poster können Sie nach der Präsentation natürlich behalten.) Anregungen zur Gestaltung von Postern zur Präsentation wissenschaftlicher Projekte finden Sie hier:

http://www.wissenschaftstagung.de/de/programm/anleitung_postergestaltung.pdf

Wie in den Vorjahren wird die Teilnahme an der Poster Präsentation von Masterarbeiten mit €250,00 Reisekosten-Bonus von der Fakultät gefördert werden (Bonus für Reisekosten zu Konferenzen, Tagungsgebühren u.dgl.)

Wenn Sie Interesse an einer solchen Poster Präsentation haben, melden Sie bitte bis zum 25. Mai bei der Studienassistentin des Dekanats, Stephanie Marx (stephanie.marx@univie.ac.at), an.